Familie Kämpfen mit Monty

"Hallo Ihr Lieben Ich bin es, Monty. Höchste Zeit, dass ich wieder einmal etwas von mir hören lasse. Mir geht es sehr, sehr gut und ich bereite meiner Familie viel Freude. Natürlich stelle ich gelegentlich etwas an. Aber nur ganz, ganz selten. Ich fühle mich hier pudel- falsch labiwohl, gehe täglich zweimal 50-60 Minuten spazieren (morgens darf ich frei springen / nachmittags bin ich an der Leine) und treffe auch auf andere Hunde mit denen ich spielen darf. Leider sind die Treppen im Haus noch abgesperrt (schont ja meine Knochen), so dass ich Herrchen und Frauchen noch nicht überall hin folgen kann. Aber in zwei drei Monaten ist auch das vorbei und das ganze Haus (rund 300m2) gehört dann zu meinem Revier. Die Hauswiese benütze ich schon lange zum Üben oder Ausruhen. In nächster Zeit ist auch ein Ausflug in die «Berge» geplant (1400m). Vielleicht mache ich erstmals Bekanntschaft mit Schnee. Bin schon ganz gespannt. Das wäre soweit das Wichtigste, das ich zu erzählen habe. "


Featured Posts
Recent Posts
Archive