top of page

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Unsere Grundschüler bereiten sich

auf die Abschlussprüfung vor... 

Wir bieten die einmalige Chance demnächst einen bereits vorgezogenen Junghund zu übernehmen. Aktuell übt unsere kleine, bunte Schulklasse die Leinenführigkeit und vertieft Eindrücke in der Stadt. Die Koffer sind schnell gepackt wenn der Schlüssel zum Herzen gefunden wurde.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Svea(helles Karamellbonbon)

Polo(dunkles Karamellbonbon)Hannes(Karamellbonbon)

Milo(Karamellbonbon)

Jonte(Karamellbonbon)

 

Unsere aktuelle Schulklasse besticht mit Ihren treuen Blicken und ausgeglichen freundlicher Art. Wer sie sieht, ist von Ihrer Schönheit fasziniert und vom Wesen gefesselt. 

Unsere kleinen Grundschüler begeistern einfach jeden mit Ihrer liebevollen, immer gut gelaunten und witzigen Art. Egal ob Rüde, Hündin, Welpe, Pferd, Vogel oder Katze, jeder wird gleichermaßen mit "Schwanz-Wedeln" nett begrüßt! Anhängliche Junghunde, die es ohne Ende lieben, zu schmusen und zu spielen.

Sobald die Glocken zur Unterrichtsstunde läuten, sind alle sofort sehr arbeitswillig zur Stelle, wie es sich für einen Labrador gehört. Die wichtigsten Grundkommandos haben sie bereits erlernt und wenn sie so weiter machen, könnten wir die Schüler schon bald zur Begleithundeprüfung anmelden. 

 

Jeder lernt im Einzelunterricht, nicht an der an der Leine zu ziehen, ist abrufbar und wartet mittlerweile sehr brav im Platz und in der Box. Zauberhafte Kameraden, die hier bei uns weiterhin eine sorgfältige und umfangreiche Ausbildung sowie eine optimale Sozialisierung im Rudel vom Limberg erhalten.

 

Investition inklusive intensiver Rudel-Sozialisierung und Grundschulabschluss: 4500 Euro 

Unsere Schulkinder: 

- dürfen unsere Hunde-Pension vergünstigt in Anspruch nehmen

- folgen im Freilauf auf Schritt und Tritt

- können schon etwas alleine bleiben (Boxentraining)

- sind verspielt und kennen Kinder

- lassen sich gut abrufen (intensives Namentraining)

- sind bereits Altersgerecht stubenrein

- haben ein sehr gutes Sozialverhalten

- kennen Rinder, Pferde, Kinder und verstehen sich mit Hunden aller Rassen

Wir können uns diese intelligenten und ausgeglichenen Junghunde sehr gut im Therapie Bereich vorstellen, aber auch in einer Familie mit Kindern ohne Hundeerfahrung oder bei Einzelpersonen wird jeder einzelne einen treuen Gefähren abgeben. Diese bereits gut erzogenen Schüler zaubern jedem mit ihrem liebevollen Art ein Lächeln ins Gesicht! 

 

Wir geben unsere Pflegekinder nur in allerbeste Hände und freuen uns sehr auf die weitere Entwicklung in der neuen Familie! Natürlich werden wir mit den neuen Besitzern in mindestens einer Trainingseinheit, in vielen kleinen Schritten übertragen, was bereits gelernt wurde, um den richtigen Umgang zu lernen und um bestenfalls einen nahtlosen Übergang zu schaffen, damit es im neuen Zuhause keine Kommunikationsschwierigkeiten gibt. Wenn noch gar keine Hunderfahrung vorhanden ist, bieten wir gern bis zur Abholung und auch danach in regelmässigen Abständen gemeinsame Trainingseinheiten an.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Die Ausbildung beinhaltet:

- individuellen Beschäftigung am Vormittag & Nachmittag

- intensives & positives Boxentraining im Tempo des Junghundes

- Spaziergänge im Wald, am Kanal, über Wiesen, in der Stadt bis hin zum See

- Familien- und Rudelanschluß für ein optimales Sozialverhalten

- Kontrolliertes Spiel mit Artgenossen

- Ruhiges Laufen an der Leine

- Konfrontation mit vielen Umweltreizen wie Untergründe, Geräusche, Gegenstände

- Übungseinheiten an verschiedenen Orten 

- Rudel/Hundekontakt für ein optimales Sozialverhalten

- Unsere Azubi's können unsere Urlaubspension vergünstigt in Anspruch nehmen

- Traningseinheit mit Kommandowiederholung für Frauchen & Herrchen bei Abholung

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 
ABHOLUNG NACH ABSPRACHE
Unsere Racker ziehen gechipt, individuell entwurmt, sowie gründlich tierärztlich untersucht mit EU-Heimtierausweis und nach neustem Impfplan geimpft aus. Frühestens mit Anfang der 9ten Lebenswoche geben wir die Welpen in liebevolle Hände ab, die ausreichend Zeit für sie aufbringen können. Keine Zwinger-, Hof- oder Kettenhaltung!
 
Um den Umzug in das neue Heim und die damit verbundene Umstellung für den Zwerg zu erleichtern ist der Reise-Koffer prall gefüllt:  
  • erste Einkaufsliste mit Empfehlungen

  • Welpenfibel mit wertvollen Tips

  • fälschungssicherer Impfpass/EU Heimtierausweis fürs Ausland

  • Identitäts-Chip zur Wiedererkennung und Registrierung

  • Gesundheitszeugnis vom Tierarzt mit großer Grunduntersuchung

  • tierärztliche, klinische Untersuchung vermerkt im Heimtierausweis

  • Ahnenpass/Papiere als Abstammungsnachweis (wird oft nachgereicht)

  • Geräusche z.B. Silvesterknaller zur weiteren Desensibilisierung 

  • aktuelle und ausführliche Impfempfehlung

  • Entwurmungspass und Folgeplan

  • Entwurmungstablette für die Folgezeit

  • Kuscheltierchen / Spielzeug

  • kleine Kuscheldecke mit Rudel-Geruch

  • ausführliche Fütterungsempfehlung

  • Trockenfutter/Leckerli zum trainieren

  • BARF-Futterpaket für die erste Zeit

  • Knabberkram für die Autofahrt

bottom of page